Herzlich willkommen in der Praxis Villiger und Institut DiaMon in Baden-Dättwil

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und der limitierten Anzahl an Parkplätzen, empfehlen wir unseren Patientinnen und Patienten die ÖV zu nutzen. Die Postbusverbindungen nach Dättwil sind optimal und die Haltestelle „Täfern“ an der Mellingerstrasse ist direkt vor dem Ärztezentrum. Weitere Informationen zu den Parkplätzen finden Sie auf unserer Homepage unter „Anfahrt“.

Öffnungszeiten und telefonische Erreichbarkeit

Sprechstundenzeiten:
Montag bis Freitag, 07:15 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr.

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag, 07:15 – 11:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Dienstag bis Freitag, 07:15 – 11:30 Uhr und 13:00 – 16:30 Uhr

Die Kostenbremseninitiative führt zu einem Leistungsabbau in der Grundversicherung. Es geht nicht darum, dass die Versicherten für die Grundversicherung weniger zahlen müssen. Wäre diese Initiative im Jahr 2000 eingeführt worden, wären heute über ein Drittel der Leistungen der Grundversicherung ohne Versicherungsdeckung. Nur wer privat bezahlen kann, wird sich – bei Annahme der Initiative- weiterhin jederzeit auf eine hohe Qualität und einen rechtzeitigen Zugang zu notwendigen Behandlungen verlassen können. Zudem würde der bürokratische Aufwand nochmals grösser was die sowieso schon knappen Ressourcen im Gesundheitswesen noch mehr belasten würde.

Maskentragen

Leiden Sie an Infektzeichen wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Erbrechen, Durchfall?
Dann ist das Tragen einer Maske in unserer Praxis obligatorisch.
Sollten Sie keine Maske zu Hause haben, informieren Sie bitte unser Praxispersonal, dieses wird Ihnen eine abgeben.

Wir bieten unsere Sprechstunden in folgenden Sprachen
Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch, Serbo-Kroatisch, Slowenisch,
Lettisch, Russisch, Litauisch, Griechisch

Sprechstunden
Bitte vereinbaren Sie einen Termin rechtzeitig, wir können Termine nur auf
Voranmeldung geben.

Qualität in unserer Praxis

Wir garantieren einen hohen Qualitätsstandart durch interne und externe Fortbildungen unserer Mitarbeiter.

Unser Labor wird regelmässig, nach den gesetzlichen Vorschriften kontrolliert.
Unsere Praxis unterzieht sich regelmässig einer externen Qualitätssicherung.

Die Praxis Villiger & DiaMon ist Equam zertifiziert. Das Zertifikat wird durch die
akkreditierte Equam Stiftung ausgestellt. 

Gesucht: Elefantenblut für einen niedergelassenen Endokrinologen

Seit 1976 sind asiatische Elefanten von der ESA (Endangered Species Act) als „gefährdet“ gelistet. Im Gegensatz zu Afrika sind Elefanten in Asien vermehrt in Gefangenschaft. Dr. Villiger hat sich mit ethischen Fragen beschäftigt, Soll man es unterstützten, gefangene Elefanten zu vermehrten Geburten zu bringen? Oder sind Elefanten in Freiheit in Asien nicht sowieso am Verschwinden, sodass man wenigstens etwas für diese gefangenen (geretteten) Elefanten tun soll? Könnte man gefangene weibliche Elefanten vor dem aufwendigen Verfahren bewahren, wenn ein tiefer Wert des AMH festgestellt wird? Auch bei Menschen gibt es manchmal schon mit dreissig Jahren solche tiefen Werte, trotz vorhandenem LH-Peaks. Würden nicht auch Zoos diesen Test benutzen wollen?

Lesen Sie mehr darüber: