Ab sofort: Reguläre Termine auch online buchbar
Termine online buchen »

Impfung gegen Covid-19

Information an unsere Patienten bezüglich Corona-Impfung

Impfung in einem Impfzentrum
Aktuell erhalten folgende Personengruppen zeitnahe Impftermine in den Impfzentren:
 
  • Personen >65 Jahre
  • Personen < 65 Jahre mit Höchstrisiko (Attest nötig)
  • Personen < 65 Jahre mit Vorerkrankungen (kein Attest nötig)
  • Personen welche im Gesundheitswesen arbeiten
  • Lehrpersonen über 50 Jahre (in Planung, voraussichtlich über Arbeitgeber)
 
Wir empfehlen Ihnen unabhängig davon ob Sie zu den oben genannten Personen gehören oder nicht, sich für eine Impfung in einem Impfzentrum anzumelden über die Homepage www.ag.ch/covid-impfanmeldung
 
Wählen Sie möglichst viele Impfstandorte aus, um die Chance auf einen baldigen Impftermin zu erhöhen.
 
 
Impfung in der Praxis
Die Hausarztpraxen erhalten im Mai 2021 eine kleine Menge an Impfstoff. Leider sind bei uns alle diese Impfdosen schon reserviert für Patienten welche sich bereits vorgängig hierfür angemeldet haben.
 
Wir werden bei uns weiterhin eine Warteliste führen für Personen die sich dringen bei uns impfen lassen möchten. Allerdings erwarten wir die nächste Impfstofflieferung erst im Herbst. Wir empfehlen Ihnen daher sich in einem Impfzentrum anzumelden (siehe oben).
 
Bitte verwenden Sie für alle Anfragen oder Mitteilungen bezüglich der COVID-Impfung folgende Emailadresse: impfung@praxisvilliger.ch.
 
 
Impfausweis COVID
Sie erhalten nach der 2. Covid-Impfung einen Impfnachweis in Papierform. Falls Sie ins Ausland reisen möchten, ist dieser Impfnachweis vorzuweisen. Wir können diese Impfungen auch in Ihren internationalen Impfausweis eintragen, leider wissen wir aber nicht ob dieser Eintrag in allen Ländern als Impfnachweis akzeptiert wird. Internationale Impfausweise können Sie nicht über uns beziehen, da wir diese nicht vorrätig haben.
 
Ein elektronischer Impfausweis ist vom BAG in Planung wird voraussichtlich aber erst im Sommer verfügbar sein.
 
Bitte nehmen Sie Ihren Impfausweis zur COVID-Impfung mit oder rufen Sie uns, an wenn Sie nach bereits erfolgter Impfung (in einem Impfzentrum), trotz der oben genannten Einschränkung die Impfung in Ihrem internationalen Impfausweis eingetragen haben möchten.
 
 
Dättwil, 01.05.2021